Bundesverband Sportmentaltraining

Unsere Aufgabe ist die Förderung und Entwicklung des Sportmentaltrainings in Praxis, Forschung und Lehre, sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung. Grundsatz dabei ist das Zusammenwirken von Praktikern, Ausbildern, Wissenschaftlern und Sportverbänden.

Tag des Sportmentaltrainings

Der Tag des Sportmentaltrainings ist eine Veranstaltungsreihe des Deutschen Bundesverbands Sportmentaltraining (DBVS) e.V., in Kooperation mit der Deutschen Mentaltrainer-Akademie e.V.!

Sobald der nächste Tag des Sportmentaltrainings stattfindet, informieren wir Dich hier.

Mitglied werden

Im DBVS können alle ausgebildeten Sportmentaltrainer Mitglied werden. Alle Mitglieder verpflichten sich zur Einhaltung der „Berufsethischen Richtlinien Sportmentaltraining“ des DBVS sowie zu regelmäßigen Weiterbildungen.

Wer kann Mitglied werden und welche Nachweise sind zu erbringen?

Nimm mit uns Kontakt auf, um mehr über die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft im DBVS zu erfahren.

DBVS Zertifizierung – Prüfungstermine

Alle Mitglieder des DBVS e.V. sind durch den DBSV zertifiziert. Anfragen, die an einen Sportmentaltrainer oder an eine Sportmentaltrainerin aus dem DBVS-Netzwerk gestellt werden, sind somit in guten Händen!

Der DBVS e.V. zertifiziert Sportmentaltrainerinnen und Sportmentaltrainer.

Hier kannst Du weitere Infos anfordern:

mail@dbvs.org

Wer zur Zertifizierungsprüfung zugelassen wird, findet hier die nächsten Prüfungstermine:

 

Prüfungstermine Zertifizierungsprüfung DBVS e.V.

Sonntag, 18. Juli 2021, Leipzig
(nur vormittags 9-13 Uhr)

Sonntag, 31. Oktober 2021, Leipzig
(ganztägig, zwei Gruppen: 9-13 Uhr / 14-18 Uhr)

Sonntag, 19. Dezember 2021, Leipzig
(ganztägig, zwei Gruppen: 9-13 Uhr / 14-18 Uhr)

Zur Anmeldung schreibe bitte eine E-Mail an:

mail@dbvs.org

Nimm Kontakt auf, wenn Du Dich auch zertifizieren lassen möchtest, um in das Mentaltrainer-Netzwerk aufgenommen zu werden.

Bildung

Unser Bildungsauftrag ist die Förderung und Entwicklung des Sportmentaltrainings in Praxis, Forschung und Lehre, sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Austausch

Wir stehen für einen respektvollen und wertschätzenden Austausch und Zusammenwirken von Praktikern, Ausbildern, Wissenschaftlern und Sportverbänden.

Erfahrung

Wir setzen uns ein für erfahrene Sportmentaltrainer mit umfassenden Methoden- und Vermittlungskompetenzen und qualifizierten Aus- und Weiterbildungen.

Neuigkeiten und Veranstaltungen

5.8.: Nächster Infoabend um 20 Uhr online via Zoom

/
Berufsbezeichnung "Mentaltrainer/in" schützen lassen. Darum…

Tag des Sportmentaltrainings in Leipzig

/
Der Auftakt zur Eventreihe Tag des Sportmentaltrainings…

Empfohlen: Trainerlehrgänge der DMA e.V.

/
Trainerlehrgänge der Deutschen Mentaltrainer-Akademie e.V. empfohlen…

Über Sportmentaltraining

Sportmentaltraining bezieht sich auf die Beschleunigung der Leistungsentwicklung und auf das Abrufen der Trainingsleistung im Wettkampf. Und ist damit mehr als das klassische Durchspielen von Bewegungsabläufen (Mentales Techniktraining). Sportmentaltraining ist eine Hilfe zur Selbsthilfe, die die Mitarbeit des Sportlers zwingend erfordert.

Deshalb richtet der Sportmentaltrainer ein Methoden-Buffet verschiedener Mentaltechniken an, die wissenschaftlich fundiert sind und sich in der Praxis bewährt haben. Gemeinsam mit dem Sportler findet er heraus, welche Mentaltechniken dem Sportler ganz individuell helfen, im Wettkampf die persönliche Bestleistung abzurufen.

Kontakt

Lernen wir uns kennen! Wir freuen uns auf Dich.

Deutscher Bundesverband
Sportmentaltraining e.V.

Täubchenweg 8, 04317 Leipzig

Telefon: 0341 946 724 09
E-Mail: mail@dbvs.org

Nachricht schreiben